Eine Analyse der letzten 50 Jahre, einschließlich der Turbulenzen die durch die Finanzkrise verursacht wurden, zeigt, dass antike Kunstobjekte einen exzellenten mittelfristigen Wertzuwachs von etwa 10 – 15% p.a. erzielen. Und das ohne irgend etwas zu tun. Außer sich täglich an der Schönheit der Objekte zu Hause oder im Büro zu erfreuen. Archäologische Artefakte, die die Jahrtausende praktisch unbeschadet überstanden haben repräsentieren verständlicherweise reale und nicht spekulative Werte. PRIMA PORTA bietet maßgeschneiderte Investitionspläne für alle Sammler – für jene die ihre ersten Schritte auf diesem Gebiet unternehmen im gleichem Masse wie für spezialisierte Kenner mit höchsten Ansprüchen. Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch um mehr über die große Vielfalt an Möglichkeiten wie Ratenkauf usw. herauszufinden.Der Aufbau einer Sammlung braucht Zeit. Dabei entwickelt sich ein Sammler parallel zu den eigenen, steigenden finanziellen Möglichkeiten auch ästhetisch in seinen Ansprüchen nach oben. Sollten Sie den Wunsch haben, in ein substantiell wertvolleres Objekt zu investieren, bieten wir, da antike Objekte niemals objektiv an Wert verlieren, die einzigartige Möglichkeit des Rückkaufs. Wir garantieren dass wir jedes durch uns erworbene Objekt zum aktuellen Marktpreis bewertet in Zahlung nehmen, mindestens jedoch zum einstigen Verkaufspreis. Für Firmenkunden haben wir interessante Mietkaufoptionen verfügbar

Eine Analyse der letzten 50 Jahre, einschließlich der Turbulenzen die durch die Finanzkrise verursacht wurden, zeigt, dass antike Kunstobjekte einen exzellenten mittelfristigen Wertzuwachs von etwa 10 – 15% p.a. erzielen. Und das ohne irgend etwas zu tun. Außer sich täglich an der Schönheit der Objekte zu Hause oder im Büro zu erfreuen. Archäologische Artefakte, die die Jahrtausende praktisch unbeschadet überstanden haben repräsentieren verständlicherweise reale und nicht spekulative Werte. PRIMA PORTA bietet maßgeschneiderte Investitionspläne für alle Sammler – für jene die ihre ersten Schritte auf diesem Gebiet unternehmen im gleichem Masse wie für spezialisierte Kenner mit höchsten Ansprüchen. Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch um mehr über die große Vielfalt an Möglichkeiten wie Ratenkauf usw. herauszufinden.Der Aufbau einer Sammlung braucht Zeit. Dabei entwickelt sich ein Sammler parallel zu den eigenen, steigenden finanziellen Möglichkeiten auch ästhetisch in seinen Ansprüchen nach oben. Sollten Sie den Wunsch haben, in ein substantiell wertvolleres Objekt zu investieren, bieten wir, da antike Objekte niemals objektiv an Wert verlieren, die einzigartige Möglichkeit des Rückkaufs. Wir garantieren dass wir jedes durch uns erworbene Objekt zum aktuellen Marktpreis bewertet in Zahlung nehmen, mindestens jedoch zum einstigen Verkaufspreis. Für Firmenkunden haben wir interessante Mietkaufoptionen verfügbar

Ancient works of art in private collections are rarely available to be admired by the public. Usually, they are kept in the homes or offices of the collectors and just shown to a selected group of people. Especially their globally appreciated beauty and historical significance which creates high material values was leading to our unique partnership with the States Ethnographic Museum in Warsaw. Our Partnership enables owners of art works to have their investments stored safely in one of the most prestigeous Polish Museums while being protected by specialists and – professionally presented to the public in a planned exhibition.

Our quarterly newsletter allows you to keep track of the development of the Chinese economy and get you to know actual auction results of Chinese Art monuments. Moreover we inform about current events in museums, temporary exhibitions, and world art fairs dedicated to Chinese Art.

Die Antike hat ihre Spuren bis heute hinterlassen. Sie ist die Wiege der modernen Menschheit. Das zeigt sich besonders in der Kunst, die seit 250 Jahren gesammelt wird – nicht zuletzt weil das Sammeln selbst immer ein natürlicher Teil künstlerischen Ausdrucks war. Einst die Passion von Königen und Adligen, begeisterte sich vor etwa 100 Jahren zunehmend das kulturinteressierte Bildungsbürgertum. Fasziniert von den spektakulären Nachrichten wie dem Fund der Grabkammer Tutanchamun’s oder Schliemann’s ‚Schatze des Priamos‘ reiste man in den Orient. Es war envogue dekorative Artefakte aus exotischen Ländern mitzubringen, um sie in seinem Haus zu präsentieren.

 

Heute sind antike Objekte wesentlich leichter verfügbar und bereichern das tägliche Leben eines sehr viel weiter gestreuten Publikums. Antike Kunst heute als Teil der eigenen Lebenskultur entdecken zu können – diesem Leitspruch hat sich. PRIMA PORTA verschrieben. Wir bedienen private Sammler, institutionelle Investoren, Investment Funds und öffentliche Sammlungen. Seit der Gründung im Jahre 2003 wurde Einsteigern wie Connaisseuren die Möglichkeit geboten, zu sehen, zu lernen und den eigenen Geschmack zu kultivieren – um so eine eigene Sammlung aufzubauen. .

Jedes antike Objekt wurde aufgrund seiner objektiven Schönheit, künstlerischen Signifikanz und seines historischen Wertes ausgesucht. Um dieses Ziel zu erreichen, akquiriert PRIMA PORTA von und durch lang etablierte Quellen wie Museen, Kunstfunds und private Sammlungen.

 

Wir bieten ständig mehr als 400 Objekte in jeder Größe und in jedem Preissegment an. Ob Sie die eigene Sammlung erweitern wollen oder ein unvergleichliches Geschenk benötigen – wir können Ihnen das richtige Angebot mit entsprechender Expertise machen.

 

Alle unsere Objekte haben ein Echtheitszertifikat die das Alter, die Kultur sowie das Material garantieren. Abhängig von der Materialbeschaffenheit haben viele der Artefakte zusätzlich qualifizierte Tests, ausgeführt von renommierten Instituten wie Laboratory Kotalla und Oxford Authentication. Solche Verfahren können durch wissenschaftliche Analyse den Entstehungszeitpunkt eines antiken Objektes zweifelsfrei feststellen.

 

Durch unsere Verbindungen zu Museen und Sachverständige weltweit sind wir selbstverständlich im Stande, zusätzliche Expertisen und unabhängige Wertgutachten auf Kundenwunsch zu liefern.

 

Jede Nutzung des auf dieser Seite gezeigten Materials benötigt unsere vorherige schriftliche Genehmigung. Wir übernehmen keinerlei Haftung für auf der Seite enthaltene Informationen. © PRIMA PORTA Antiquities 2018

PRIMA PORTA Antiquities
Galerie | Ks. P. A. Hlonda 8 | 02-972 Warschau
Di – Fr 12:00 – 19:00, Sa 12:00 – 16:00

info@primaporta-antiquities.com | tel PL 500 500 888

 

Jede Nutzung des auf dieser Seite gezeigten Materials benötigt unsere vorherige schriftliche Genehmigung. Wir übernehmen keinerlei Haftung für auf der Seite enthaltene Informationen. © PRIMA PORTA Antiquities 2018

PRIMA PORTA Antiquities
Showroom | Pariser Platz 3 | 10117 Berlin
info@primaporta-antiquities.com | tel DE 015 777 700 015
nur nach Vereinbarung

Państwowe Muzeum Etnograficzne

Rewars

Laboratory Kotalla

Axa Art

Oxford Authentication

SAMP

Antike Kunst